ZASA - Tagung "Gesunde Pflegeausbildung"

Innovationsimpulse zur Gesundheitsförderung von Auszubildenden in der Alten- und Krankenpflege

Das ZASA-Projekt ist ein Förderprojekt im Rahmen der Fachkräfteinitiative NRW und möchte dazu beitragen, die Ausbildungsstrukturen in der Altenpflege in der Region Aachen-Heinsberg weiter zu verbessern. Dazu gehören auch Impulse, damit sich Arbeitgeber, Schulen und Auszubildende intensiver mit der Gesundheitsförderung und dem Gesundheitsverhalten von Auszubildenden in der Alten- und Krankenpflege beschäftigen.

Die Tagung „Gesunde Pflegeausbildung“, die am 15.05.2017 im Luisenhospital Aachen stattfand, lieferte dazu wichtige Anregungen. In spannenden Vorträgen wurden die Teilnehmer über die Themen Gesundheit in der Ausbildung, Betriebliches Gesundheitsmanagement und finanzielle Unterstützung von Präventionsangeboten informiert.

Eine Beschreibung des Tagungsprogramms und der begleitenden Ausstellung finden Sie hier.

Wir danken allen Referenten/innen und Teilnehmern/innen für die interessanten und anregenden Inhalte und Beteiligungen!

Interessent/innen können gerne bei MA&T die umfangreichen Tagungsunterlagen anfordern: Email: info@mat-gmbh.de

Zurück