News Aktuell

12. Mai: Internationaler Tag der Pflegenden

Internationaler Tag der Pflegenden

Am heutigen 12. Mai ist der Internationale Tag der Pflegenden. Wir möchten unsere Solidarität und Wertschätzung für die Pflegekräfte dieser Welt zum Ausdruck bringen

Pflegekräfte in der ganzen Welt leisten - immer und jetzt in der Corona-Pandemie besonders - eine sehr wertvolle  Arbeit.

ICN (International Council of Nurses) - Präsidentin Annette Kennedy sagt: "Am 12. Mai feiern wir den 200. Geburtstag von Florence Nightingale - und sie wäre ungeheuer stolz darauf, was professionell Pflegende jetzt gerade im Kampf gegen COVID-19 leisten. Aber sie wäre auch mindestens genauso besorgt um ihre Gesundheit und Sicherheit." Im Folgenden Link finden Sie weitere Ausführungen zum Internationalen Jahr der Pflegenden und zum Interrnationalen Tag der Pflegenden vom Deutschen Berufsverband für Pflegeberufe DBFK.

https://www.dbfk.de/de/presse/2020-jahr-der-pflegenden-und-hebammen/index.php

PS Gerade stellen wir vermehrt fest, dass international sehr positiv auf den bisherigen Umgang Deutschlands mit der Corona-Krise geschaut wird, bei uns im Land aber die Verbreitung von Verschörungstheorien zunehmen. Jedem, der/die zweifelt, ob es die Corona-Pandemie wirklich gibt, empfehle ich, mit Pflegekräften in Deutschland, aber auch weltweit Kontakt aufzunehmen, am Besten in einem persönlichen Gespräch oder Telefongespräch, und sich deren Erfahrungen in der Pflege von Covid-19-Patient/inn/en schildern zu lassen.

 

Zurück