Prozessbegleiterausbildung

Ihr Bedarf

  • Sie möchten partizipative Veränderungsprozesse in Ihrem Unternehmen initiieren.
  • Sie sind sich bewusst, dass sich diese Prozesse durch eine hohe Komplexität und Dynamik auszeichnen.
  • Sie möchten die erfolgreiche Bewältigung dieser Prozesse so gestalten, dass sie einen weitreichenden Entwicklungs- und Lernprozess in der gesamten Organisation bewirken.
  • Sie sehen die Notwendigkeit, für die Initiierung und Begleitung dieser Prozesse, interne Prozessbegleiter und Prozessbegleiterinnen auszubilden und einzusetzen.

Unser Angebot

Engagierte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, vorwiegend aus dem mittleren Management wachsen durch

  • praxisorientierte Trainingmaßnahmen
  • sowie in dazwischenliegenden Phasen der Begleitung eigener betrieblicher Projekte,
  • eines problemnahen Coachings und
  • eines intensiven Erfahrungsaustausches mit anderen Betrieben und erfahrenen Prozessbegleitern in ihre neue Rolle hinein.

Ihr Nutzen

Mit einer Prozessbegleitung werden

  • betriebseigene Kräfte zur eigenständigen Bewältigung von Veränderungen in Bewegung gesetzt,
  • Informationsflüsse unterstützt und zielgerichtet etabliert,
  • Reibungsverluste und Konfliktherde rechzeitig erkannt und "entschärft",
  • Modelle für neue Verhaltensweisen angeboten und ein kultureller Wandel gefördert sowie
  • Problemlösungen in Gruppen ergebnisorientiert ausgerichtet.

 

Aktueller Flyer Prozessbegleiter-Ausbildung

PBGL_Flyer_MAT-2018-2019.pdf (226,3 KiB)